Bitte um Hilfe

Aufrufe: 65     Aktiv: 30.08.2021 um 22:35

0

 Hallo liebe Community,
Ich würde sagen, dass diese Behauptung stimmt, weiß aber keine Bedründung; kann mir bitte jemand helfen. Die Aussage ist, dass je größer der Streckfaktor a ist, desto doller wird die zugehörige Parabel im Vergleich zur Normalparabel gestreckt. 

Danke für hilfreiche Antworten

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 47

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Betrachte mal $a<0$ und vergleiche.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 11.12K

 

Ist a kleiner als null ist sie auch in y- Richtung gestreckt. Ich weiß aber immer noch keine Begründung.   ─   anonymc664b 30.08.2021 um 16:25

1
Dann vergleiche mal $a=-10$ und $a=1$. Letzteres ist offensichtlich größer, aber ist die Parabel auch stärker gestreckt?   ─   cauchy 30.08.2021 um 16:27

Nein, die Parabel ist dann nicht stärker gestreckt.
  ─   anonymc664b 30.08.2021 um 16:33

Schlussfolgerung?   ─   cauchy 30.08.2021 um 16:35

1
Die Aussage ist falsch   ─   anonymc664b 30.08.2021 um 16:38

???
  ─   anonymc664b 30.08.2021 um 16:40

1
Ja, ist korrekt. Wenn man ein Gegenbeispiel finden kann, um eine Aussage zu widerlegen, dann reicht das auch als Begründung aus.   ─   cauchy 30.08.2021 um 16:45

Steht in der Aufgabe was über a? Für a>0 stimmt die Aussage ja.   ─   mikn 30.08.2021 um 17:46

In der Behauptung steht auch keine Streckrichtung.
Für a<0 stimmt die Behauptung auch - aber halt für eine Streckung in x-Richtung. Wenn man bei a=0 angekommen ist, dann ist die Funktion die x-Achse selber, für a>0 wird die Streckung in y-Richtung "immer doller".
  ─   joergwausw 30.08.2021 um 22:23

Richtig, Streckrichtung fehlt auch. Ich bezweifle auch, dass im Original "doller" steht. Warum können die Frager nicht einfach die Originalaufgabe hier posten (Bild hochladen, oder abtippen)? Täglich mehrmals dasselbe Problem hier.   ─   mikn 30.08.2021 um 22:32

Tja, das wird immer ein Rätsel bleiben. Und solange sämtliche Angaben zum Streckfaktor fehlen, ist die Aussage einfach falsch.   ─   cauchy 30.08.2021 um 22:35

Kommentar schreiben