0


Hallo zusammen,

ich habe hier eine Frage aus der Physik. 
Erstmal zu dem Diagramm: Was bedeutet die negative Geschwindigkeit? Wird rückwärts gefahren?
Und zur Aufgabe: Berechne ich die Strecke indem ich den Flöcheninhalt ausrechne?

Danke schonmal :)
Diese Frage melden
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 41

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Zurückgefahren ist besser, das muss nicht unbedingt rückwärts sein ;)
Die  gefahrene Strecke berechnest du über den Flächeninhalt, dabei muss die Fläche unterhalb der x-Achse auch positiv gerechnet werden.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 9.03K

 

Okay, also kommt bei a) doch 110 Meter raus, oder? Aufgabe b) versteh ich nicht ganz... Soll man das so verstehen, dass da Objekt sich zwischen Start und Ziel hin und her bewegt? Dann wären es ja 80 m bis zum Ziel und danach fährt es wieder zurück... Aber wie geht man bei c) vor? Aufleiten?   ─   sabin1712 08.08.2021 um 09:32

a und b stimmen, bei c musst du jeden einzelnen Abschnitt graphisch aufleiten, oder eine Funktionsgleichung aufschreiben, aufleiten und zeichnen. Dabei fängt die nächste Kurve immer mit dem StreckenWert an, der bis dahin gefahren wurde,   ─   monimust 08.08.2021 um 09:49

Kommentar schreiben