Verständnis-Problem bei Kombinatorik

Aufrufe: 86     Aktiv: 08.12.2023 um 15:11

0

Hallo :)

Ich lerne gerade Kombinatorik, aber habe leider etwas Probleme die Logik nachzuvollziehen.

Ich habe folgende Aufgabe:

Wieso rechnet man im ersten Schritt ohne Beachtung der Reihenfolge und ohne Wiederholung, wenn Ziffern doch laut Aufgabenstellung mehrfach auftreten dürfen?

Ich habe generell etwas Schwierigkeiten, aus Aufgabenstellungen auf die korrekten Fall zu schließen (mit/ohne Wiederholung, mit/ohne Zurücklegen).

Kann mir das jemand anschaulich erklären?

 

Vielen Dank :)

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Im ersten Schritt werden nur die Positionen der Ziffern ausgewählt, also 3 aus 8. Es wird natürlich keine Position mehrfach gewählt (auf einer Position steht ja nur ein Zeichen), also wenn man es so nennen will: "ohne Wiederholung".
Damit stehen übrigens auch die 5 Positionen für die Buchstaben fest.
Die Auswahl der Zeichen und die Frage, ob mit/ohne Wiederholung, kommt erst in Schritt 2 und 3 ins Spiel.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.45K

 

Kommentar schreiben