Nullstellen von Polynomen berechnen / Faktorisieren

Erste Frage Aufrufe: 120     Aktiv: 19.08.2022 um 13:41

0
Hallo,
ich kann die Nullstellen des unten stehenden Polynoms nicht lösen. Ich muss es faktorisiert  aufschreiben. Durch erraten hat es auch nicht geklappt. Welchen Lösungsweg muss ich hier anwenden? 
Danke im voraus.

Viele Grüße

N(x)=x⁴+x³-3x²-2x+2
gefragt

Punkte: 32

 

Das ist nicht so einfach. Poste mal die Aufgabenstellung im Original ("Frage bearbeiten" usw.).   ─   mikn 19.08.2022 um 13:20
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Okay, bu bist sicher alle Teiler von \(2\) durchgegangen, als nächstes man kann alle \(\alpha \in \mathbb{Q}\) probieren mit \(\alpha^2 \in \mathbb{Z}\) teilt \(2\).
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 9.54K

 

Genauer man probiert im zweiten Schritt \(\sqrt{d}\) für alle \(d \in \mathbb{Z}\) mit \(d \equiv_4 2\) oder \(d \equiv _4 3\) mit \(d\) teilt \(2\), das absolute Glied   ─   mathejean 19.08.2022 um 13:41

Kommentar schreiben