0
Hallo Matheliebhaber, ich habe mir oben links die Regel notiert. Wenn vor den geraden Exponenten die negative Basis eingeklammert steht, soll das Ergebnis positiv sein. Ohne Klammer gilt dies nicht. Gegeben war der Punkt -2|4, wobei man überprüfen soll, ob dieser auf dem Graphen von y=x^2 liegt. Meine Frage an euch: Welches Ergebnis stimmt nun? Ich gehe aufgrund der nicht vorhandenen Klammer vom negativen aus, bin mir aber irgendwie sehr unsicher, was dieses Thema angeht. Kleine Zusatzfrage: Muss das Minus eigentlich vor der 4 Stehen oder vor dem Bruch? Macht dies einen Unterschied? Herzlichen Dank an alle
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 15

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
wenn da steht, \(y(x)=x^2\) dann ist das auch \(y(x)=(x)^2\) und jetzt wird für x der Wert eingesetzt. also \(y(-2)= (-2)^2=4\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 5.56K
 

Kommentar schreiben