Partialbruchzerlegung

Aufrufe: 73     Aktiv: 17.02.2024 um 16:16

0

Hallo,

 

ich hoffe dass Ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht um folgende Augabe:

Gegeben ist eine Funktion: f(x)-> (x^3-2x^2+x+1)/x^2-x+1), die sich nach Polynomdivison so formulieren lässt: (x^2-1)-((x-2)/(x^2-x+1). Aufgabe ist es, eine Partialbruchzerlegung durchzuführen. Nachdem ich die komplexen Nullstellen herausgefunden und den Bruch zerteilt habe, habe ich für B (1,5)/(sqrt3)j-1/2. Stimmt das Ergebnis so? Kommt mir irgendwie falsch vor... Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Kannst und solltest du selbst über die Probe feststellen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.83K

 

Wie tut man hier die Probe durchführen? ein Ansatz wäre schon hiflreich   ─   skillzeez 17.02.2024 um 15:38

Mach dir klar was die PBZ ist: die Umkehrung des auf den Hauptnenner bringen.   ─   mikn 17.02.2024 um 16:16

Kommentar schreiben