Wendestelle E Funktion

Aufrufe: 68     Aktiv: 10.12.2021 um 09:26

0
Hallo:)

Ich soll die Wendestelle bestimmen von
f(x): e^x-e^-x

1.Ableitung
f'(x): e^x+e^-x

2. Ableitung
f''(x): e^x-e^-x

Dann wäre die 3.Ableitung genau wie die erste.

Aber um die Wendestelle zu berechnen muss ich ja die zweite Ableitung gleich null setzen aber das kann ich ja nicht weil es ungleich null wird.

Hat die Funktion uberhaupt ne Wendestelle?

Danke im Voraus :)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 17

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Die zweite Ableitung hat sehr wohl eine Nullstelle, genauso wie die Funktion selber.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 3.29K

 

Die wäre?

Bei der zweiten Ableitung
X=0?
  ─   anonym706cf 07.12.2021 um 16:06

Ja genau, x = 0. Dann hast du da stehen $e^0-e^{-0}=1-1=0$   ─   lernspass 07.12.2021 um 17:09

klingt irgendwie geraten, man kann die Gleichung auch ganz normal auflösen/rechnen, indem man mit dem Nenner (e^(-x)) multipliziert.   ─   honda 07.12.2021 um 17:38

1
Oder man "sieht", dass aus $\mathrm{e}^x=\mathrm{e}^{-x}$ gerade $x=-x$ folgt, was natürlich nur für $x=0$ erfüllt ist.   ─   cauchy 07.12.2021 um 17:46

Vielen Dank euch :)   ─   anonym706cf 10.12.2021 um 09:26

Kommentar schreiben