0

Hallo! Weiss jemand wie man eine polynomiale Gleichung anhand von Lösungen erstellen kann?
Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich schonmal herzlich!! Bitte Hilfe ich bin nämlich langsam ziemlich am Ende mit meinem Mathe😿😿...

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Ich gebe ein analoges Beispiel: Wenn die Lösungen x=1 und x=2 sein sollen, startest du auf der einen Seite mit den passenden Linearfaktoren, damit auf der anderen Seite der Gleichung 0 stehen kann:
(x - 1) * (x - 2) = 0
Wenn man jetzt 1 oder 2 für x einsetzt, ist die Gleichung erfüllt. (Stichwort: Satz vom Nullprodukt)
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 95

 

Danke vielmals!!!   ─   user2986d9 30.12.2021 um 21:45

Kommentar schreiben

0
Dann schau dir mal die Linearfaktorzerlegung eines Polynoms an.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 17.87K

 

Danke!   ─   user2986d9 30.12.2021 um 21:45

Kommentar schreiben