Hilfe bei Berechnung homogenes Gleichungssystem

Aufrufe: 86     Aktiv: 12.12.2021 um 16:43

0



Ich bin mir nicht ganz sicher wie ich das lösen muss...
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0

erst mal ganz normal mit dem Gauß runterrechnen. Außer dass rechts immer 0 steht ist das ja nichts Besonderes. Bei den Lösungen gibt es nur die Möglichkeiten

eindeutig=trivial=alle x=0, oder mehrdeutig  (nicht lösbar geht hier nicht). Woran man die mehrdeutige Lösung erkennt und wie man da vorgeht sollte eigentlich bereits bekannt sein

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 1.36K

 

habe dann mit Gauß folgendes raus:

-4 -2 6 0
0 12 36 0
0 0 72 0

ist das korrekt ?
  ─   jessica_dbnr 12.12.2021 um 14:16

Nö. Aber wieso ist die erste Zeile verändert? Und was hast du gerechnet?Kannst du die Rechnung mal hochladen, glaube da funktioniert was grundsätzlich nicht richtig.   ─   honda 12.12.2021 um 14:24

wie lade ich das Bild der Rechnung hoch?
  ─   jessica_dbnr 12.12.2021 um 14:37

Wenn es wie bei den Antworten funktioniert, dann unter bearbeiten   ─   honda 12.12.2021 um 14:40

https://ibb.co/nPV6Gdr habs einfach mal hier hochgeladen
  ─   jessica_dbnr 12.12.2021 um 14:43

Aufgabe falsch abgeschrieben: erste Zeile ist 2 und nicht -2.

Zu deinem anderen Kommentar: Du solltest dich nochmal mit der Lösbarkeit von linearen Gleichungssystemen beschäftigen und welche "Eigenschaften" es da so gibt.
  ─   cauchy 12.12.2021 um 14:55

cauchy war (mal wieder) schneller, falsch abgeschrieben,
aber davon abgesehen: wer hat dir das Berechnen von Gauß beigebracht, voll umständlich. Wenn du es selbst warst versuch mal das zu verbessern, falls das eine Lehrperson war, schönen Gruß, die soll noch mal in die Lehre gehen, ansonsten musst du da auch noch mal ran.
  ─   honda 12.12.2021 um 15:02

ohh stimmt habe den Fehler gesehen... habe aber nun das korrekte Ergebnis heraus bekommen!

und ich mache das Gauß Verfahren immer in so kleinen umständlichen Schritten, sonst übersehe ich nachher etwas. versuche mich da dran aber noch alles zu verbessern, sodass ich auch schneller fertig bin
  ─   jessica_dbnr 12.12.2021 um 16:42

Kommentar schreiben

0
Du kannst sofort ablesen, dass die dritte Zeile das doppelte der ersten ist. Was folgt daraus jetzt?
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 5.98K

 

tatsächlich leider keine Ahnung..   ─   jessica_dbnr 12.12.2021 um 14:16

Das heißt, dass es einen Rangverlust gibt, da die Zeilenvektoren linear abhängig sind (sicher weißt du, dass Zeilenrang = Spaltenrang). Kommst du jetzt weiter?   ─   mathejean 12.12.2021 um 14:59

stimmt... danke dir :) habe mir die Info direkt mal notiert   ─   jessica_dbnr 12.12.2021 um 16:43

Kommentar schreiben