Implikation über indirekten Beweis zeigen

Aufrufe: 106     Aktiv: 27.05.2022 um 15:05

0

Leider komme ich nicht auf die Konklusion (gelb markiert)...kann hier jemand weiterhelfen?
Diese Frage melden
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 75

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Es kommt drauf an, was man unter indirektem Beweis versteht. Normalerweise (->wikipedia) nimmt man an, die Beh. sei falsch und schließt daraus einen Widerspruch.
Also fängt man hier an mit dem (sauberen und sorgfältigen!) Negieren der Beh.:
Angenommen, es gibt ein $x$ mit.... wie geht's weiter mit der Annahme?
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 25.49K

 

Kommentar schreiben

0
Hallo
Also die Aufgabe sagt dir ja nicht, dass du es per Kontraposition beweisen musst oder? Denn direkt wäre es meiner Meinung nach einfacher.
 
Aber nun kurz zu deinen Problemen, also die erste gelb markierte Stelle, wo ist da das problem ich meine du hast einfach wie oben geschrieben die Implikation aus der Aufgabenstellung negiert. 
 
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 1.62K

 

Hallo karate. Danke für deine Antwort, "direkt" zu beweisen ist für mich offensichtlich. Ich habe klare Anweisungen bekommen diese Aufgabe "indirekt" zu zeigen...
Mit den Markierungen (beide) mache ich nur die Konklusion deutlich. Aus der letzten gefolgerten Aussage "0=   ─   don formidus 27.05.2022 um 14:53

Kommentar schreiben