Stimmt die Aussage? Integralrechnung

Aufrufe: 100     Aktiv: 14.11.2022 um 19:35

0
Hey kann mir einer hierbei helfen
Manuel behauptet: "(Integral a bis x) f(t)dt kann keine Stammfunktion von f sein weil der Ausdruck zwei Variablen enthält." Dabei sind a,x und t reelle Zahlen, x und t sind variabel, a fest. Nehmen Sie Stellung zu Manuels Behauptung.
 
mein Ansatz: Manuel liegt im Unrecht. Man kann ja t für das x einsetzen und enthält dann eine Stammfunktion....
Kann mich bitte jemand korrigieren oder es bestätigen 
 
gefragt

Punkte: 10

 

Doppelfrage. Nachfragen gehören zur Originalfrage. Genau Dein Ansatz ist dort auch schon behandelt worden.   ─   mikn 14.11.2022 um 18:39

Es hat mir aber leider nicht weiter geholfen   ─   user2c3dbc 14.11.2022 um 19:32

Kläre das bei der Originalfrage. Da hast Du nicht auf die Rückfrage geantwortet. Du musst schon sagen, was das Problem ist. -> Originalfrage
Lies auch den Kodex (Link oben rechts), der dazu dient, dass das Forum mit mehr als 30000 Fragen für alle handhabbar bleibt.
  ─   mikn 14.11.2022 um 19:35
Kommentar schreiben
0 Antworten