Scotchwhisky hier so hab ich gerechnet

Aufrufe: 39     Aktiv: 02.05.2021 um 16:53

0
Hab ich einen Fehler?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 55

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1

Die Nebenbedingung war: \(2x_1+x_1^2 +x_2+x-2^2-550=0\) wir wissen \(x_1=2x_2\) das benutzen wir jetzt. Dann lautet die Gleichung: \( 2*2x_2 +(2x_2)^2 +x_2 +x:2^2 -550=0 \Rightarrow 4x_2 +4x_2^2 +x_2+_2^2-550 =0 \Rightarrow 5x_2+5x_2^2-550=0 \Rightarrow x_2^2+x_2-110=0\) soweit noch richtig
p-q-Formel: \(x_2 =-{1 \over 2} +\sqrt {{1 \over 4}  +110} \) Die Minuswerte können wir weglassen
\(x_2= -{1 \over2} + \sqrt {441 \over 4} =-{1 \over 2} +{21 \over 2}= {20 \over2 }=10\) also \(x_2 =10\) und \(x_1=2x_2=2*10 =20\)

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 7.74K
 

Muss ich bei mir also meinen negativen Wert nehmen?   ─   schmetterling 02.05.2021 um 16:31

Hab ja bei meiner abc Formel einmal -10 und 11 raus   ─   schmetterling 02.05.2021 um 16:31

Also die -10 weil ja Umsatzmaximum gefragt ist   ─   schmetterling 02.05.2021 um 16:32

1
du musst so rechnen, wie ich das gemacht habe.   ─   scotchwhisky 02.05.2021 um 16:32

1
nein; weil negative Produktionsmengen nur sehr selten vorkommen   ─   scotchwhisky 02.05.2021 um 16:34

Ahhh ok ich habs.. hab bei meine abc Formel, unter dem Bruch strich geschrieben 2* (-1) muss aber 2 * 1 sein   ─   schmetterling 02.05.2021 um 16:36

Nun haben wirs.
Macc den Haken dran.
  ─   scotchwhisky 02.05.2021 um 16:44

Sofort Chef! 🥳   ─   schmetterling 02.05.2021 um 16:46

Bist du Lehrer? Oder hast du Mathe einfach drauf?   ─   schmetterling 02.05.2021 um 16:46

Zum Glück kein Lehrer. Das würde ich nicht aushalten.   ─   scotchwhisky 02.05.2021 um 16:52

😂😂 aber hey durch dich hab ich das ganze jetzt besser verstanden!!   ─   schmetterling 02.05.2021 um 16:53

Kommentar schreiben