Tschebyscheff-Ungleichung auf Deutsch

Aufrufe: 6     Aktiv: 20.02.2021 um 19:14

0
Die Mindestwahrscheinlichkeit sei 99.9%, also \(P\geq 0.999\), und das würde erreicht werden wenn \(n\) sehr groß und noch größer würde, z.B. bekäme man in der Rechnung heraus:
 \(n\geq 600000\).

Wenn man unbedingt das Wort "Schranke" im Satz verwenden möchte, wäre diese Formulierung korrekt (oder wie würde sie korrekter formuliert heißen)?

"Wir erhalten  \(n= 600000\) als obere Schranke für die Mindestanzahl der Bernoulli-Versuche."
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: -221

 

Leider scheint diese Frage Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Pipifax wurde bereits informiert.
0 Antworten