Ist diese Funktion symmetrisch oder punktsymmetrisch?

Aufrufe: 40     Aktiv: 01.11.2021 um 23:09

0

Das ist das, was ich geschrieben haben. Ist das richtig?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 16

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Es passt soweit, aber da sind einige Dinge anzumerken:

- Symmetrie ist in diesem Fall Achsensymmetrie und nicht einfach nur Symmetrie. 
- Es ist überhaupt nicht notwendig $x=a$ zu setzen. Was gewinnt man dadurch? Man kann auch einfach mit $x$ rechnen. 
- In der Regel kann man beide Symmetrien in einem Schritt behandeln, da man in beiden Fällen $f(-x)$ berechnen muss. 
- Im Fall von $-f(a)=-(2a^2+3a)$ kann man einfach mit einem "=" weiterrechnen (Gleichungskette). Folgepfeile sind hier nicht notwendig und machen den Aufschrieb eher unübersichtlicher. Außerdem steht bei der Folgerung dann $-f(x)=-2a^2-3a$...
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 15.24K

 

Kommentar schreiben