Kl. 5 Gym. Habe Probleme beim Potenzieren

Aufrufe: 67     Aktiv: 04.02.2021 um 09:31

0

Hallo, ich benötige eine Hilfe zum Thema Potenzieren.

Bei folgender Aufgabe habe ich Probleme bei der erstellung von Rechenschritten.

Aufgabe: Im Stadtpark leben Kaninchen, die sich rasant vermehren. Jedes Jahr sind 3-mal mehr Kaninchen vorhanden, als im Jahr davor.

Start der Zählung: 20 Kaninchen.

Frage:  Wie viel Kaninchen sind es nach 1, 2,3,4,5 Jahren ?

              Wann sind es mehr als 500 Kaninchen ?

              Und wie viel sind es nach 20 Jahren ?

Wie kann ich das in einer Potenzrechnung formulieren ?

 

Danke schon mal für Antworten

 

Diese Frage melden
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 10

 

Vielen Dank für die Antworten.   ─   werner 04.02.2021 um 09:31

Kommentar schreiben

2 Antworten
1
Ein guter Ansatz ist immer, Zahl der Kaninchen für ein paar Jahre auszurechnen und mit der Anzahl der Jahre zu vergleichen, dann sieht man meist einen Zusammenhang.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 3.21K
 

Kommentar schreiben

0
Bei so einer Aufgabe kann man die Anzahl N (t) , dabei ist t die Zeit in Jahren auch folgendermaßen beschreiben ( Formel für exponentielles Wachstum oder auch Zerfall) 
N (t) = No * a ^t 
a ist hier der Wachstumskoeffizient (oder Zerfall, wenn a zwischen 0 und 1 ) , No ist der Ausgangswert zum Zeitpunkt t 0 = 0 Jahre .
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 4.87K
 

in welchem Bundesland lernt man das denn in der 5. Klasse?   ─   monimust 02.02.2021 um 12:32

Wundert mich auch!   ─   markushasenb 02.02.2021 um 12:55

Kommentar schreiben