Durschnittlicher Prozentsatz

Erste Frage Aufrufe: 67     Aktiv: 16.04.2021 um 17:02

0
Die Preise steigen im ersten Jahr um 2% und fallen im zweiten Jahr um 2%. Wie lautet der durschnittliche Prozentsatz?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Du berechnest für beide Jahre jeweils die neuen Werte (dein Startwert ist 1, im ersten Jahr steigen die Preise um 2%, also rechnest du 1×1,02=1,02; im zweiten Jahr fallen sie um 2%, hier rechnest du 1,02×0,98=0,9996). Jetzt addierst du beide Werte und teilst sie durch die Anzahl, also (1,02+0,9996)÷2=1,0098. Das ist der durchschnittliche Prozentsatz.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10
 

das kann nicht stimmen. Wenn der Anfangsbetrag 1 ist und der Endbetrag 0,9996, dann ist das weniger als der Anfangsbetrag, Also muss der Durchschnittsprozentsatz <0 sein.   ─   scotchwhisky 16.04.2021 um 15:20

Aber 2% von 1 sind doch weniger als 2% von 1,02.   ─   nina314 16.04.2021 um 16:54

Und der Anfangsbetrag 1 fließt in den Durchschnittswert nicht mit ein, da es nur auf die beiden Jahre ankommt: im ersten 1,02 und im zweiten 0,9996.   ─   nina314 16.04.2021 um 16:57

das ist richtig, Aber vergiss nicht dass die 2% bezogen auf 1,02 abgezogen werden. also das kleinere minus das größere und das Ergebnis ist negativ   ─   scotchwhisky 16.04.2021 um 16:58

Und da 0,9996 deutlich näher an 1 liegt als 1,02 , muss doch der Mittelwert >1 sein, oder?   ─   nina314 16.04.2021 um 17:00

Du solltest in der Bank arbeiten. Dann kannst du den Leuten weismachen dass der Verlust nach 2 Jahren von den hohen Zinsprozenten kommen.   ─   scotchwhisky 16.04.2021 um 17:02

Kommentar schreiben