Zinsrechnung

Aufrufe: 105     Aktiv: 01.02.2024 um 20:21

0

Ich komme leider gar nicht weiter.
Für die erste Aufgabe fehlt mir der Ansatz bzw. die richtige Formel um die jährlichen Zahlungsbeträge zu bestimmen.

EDIT vom 01.02.2024 um 17:08:

Hier ist die Rechung
Diese Frage melden
gefragt

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Im Zeitpunkt t=0 hast du die Darlehensschuld \(S_0=10000.\).
Am Ende des 1. Jahres ist die Darlehensschuld \(S_1=S_0 \cdot 1,15 -R\),( Schuldbetrag + Zins darauf abzgl. Rückzahlungsrate ).
Am Ende des 2. Jahres gilt wieder : \(S_2=S_1 \cdot 1,15 -R = (S_0 \cdot1,15 -R) \cdot1,15-R= S_0 \cdot 1,15^2  -R \cdot 1,15 -R  \)   
Jetzt kannst du überlegen, wie wohl  \(S_3\) aussieht.( Gleichung analog \(S_2\).
Außerdem muss gelten: \(S_3=0\), denn dann soll das Darlehen zurückgezahlt sein.
Du löst dann die Gleichung \(S_3=0\) nach R auf und hast damit den Wert des jährlichen Rückzahlungsbetrages.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12.68K

 

Ich habe es jetzt berechnet . Ist es richtig ?   ─   halllo123456789 01.02.2024 um 17:09

Richtig.   ─   scotchwhisky 01.02.2024 um 20:21

Kommentar schreiben