0
Formel lautet: 

f(x)= 2 (x+1) (x+2)^2
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Keine PQ-Formel, sondern Satz vom Nullprodukt! \(2(x+1)(x+2)^2=0\) gilt für \(x+1=0\) und \(x+2=0\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 2.51K
 

Hab’s verstanden dankee   ─   userf81da7 25.03.2021 um 18:05

Bei einer Gleichung \(a\cdot b = 0\) ist \(a=0\) oder \(b=0\)   ─   mathejean 25.03.2021 um 19:21

Kommentar schreiben