Schnittpunktberechnung: Wo ist der Fehler?

Erste Frage Aufrufe: 32     Aktiv: 07.02.2021 um 16:11

0
f(x) = (x+3)^0,5
g(x) = 1/4x+1

(x+3)^0,5 = 1/4x+1 / ()^2

x+3 = 1/16x^2+1 /-3

x = 1/16x^2-2 /-x

0 = 1/16x^2-x-2 /:1/16

0 = x^2-16x-32

Anwendung p-q-Formel

x1 = 17,80

x2 = -1,79

Ich komme da leider nicht weiter. Vielen Dank für einen Hinweis!


gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
(1/4 x+1)^2 ist eine binomische Formel und wird anders gelöst
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 3.37K
 

Vielen Dank für den schnellen Hinweis!   ─   mathestarter21 07.02.2021 um 16:11

Kommentar schreiben