1
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 15

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1

zu 2) um die Höhe zu berechnen, musst du x=-2,15 (linker Rand) in die Gleichung einsetzen. y  ist dann die Höhe.
zu 3) du musst y´bilden (1.Ableitung von y) und dann  x=-2,15 in die Gleichung für y´einsetzen. Der berechnete Wert ist die Steigung einer Geraden durch den Startpunkt. Sei der Wert m ; dann ist \(tan \alpha =m) ==> tan^{-1}(tan \alpha )= \alpha=tan^{-1}m\).
\(\alpha\) ist dann der gesuchte Winkel

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 5.78K
 

Kommentar schreiben