Linares Wachstum Formel erkennen

Erste Frage Aufrufe: 22     Aktiv: vor 5 Tagen, 19 Stunden

0
Wie kann man aus dieser Situation den Funktionsterm herausfinden? 

Bei 20°C ist die Quecksilbersäule eines Thermometers 15mm hoch. Sie steigt bei einer Temperaturerhöhung um 1°C jeweils um 0.5 mm.

Viele Dank für Hilfe. (Hab das im Online Unterricht nicht mitbekommen)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
0
Mach dir eine Skizze, dann siehst du es. Fang mit 20 Grad an und geh dann auf 21 bis 25 und setze das ein und verbinde die Punkte im Koordinatensystem.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 5.39K
 

Kommentar schreiben

0

Lineares Wachstum hält sich an eine Gleichung der Form y=mx+b;    x[°C]   y[mm]
dabei ist m die Steigung und b der Wert, auf der y-Achse, also bei x=0;         

m wird angegeben mit 1°C/0,5 mm; das kannst du ein eine "vernünftige" Zahl umwandeln; b ist unbekannt und muss durch Einsetzen von m und den gegebenen Werten bei 20°C ermittelt werden.

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.91K
 

Kommentar schreiben