Nullstellen berechnen in trigo

Aufrufe: 32     Aktiv: 07.10.2021 um 10:05
1
Löse die Gleichung ganz normal nach sin(x) auf, hoch2 weg, 2weg ...
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 9.74K

 

Ich verstehe aber nicht wo ich die Wurzel ziehen muss   ─   usereafe27 07.10.2021 um 09:30

Am Anfang und natürlich auf beiden Seiten (Wurzel rechts stehen lassen, nicht als Dezimalzahl)   ─   monimust 07.10.2021 um 10:05

Kommentar schreiben

0
Folgende elementare Äquivalenzumformungen sind durchzu führen:
1. Wurzelziehen
2. Dividieren
3. \(x=arcsin..\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 4.58K

 

Kommentar schreiben