Flächeninhalt?

Aufrufe: 75     Aktiv: 10.02.2021 um 07:03

0
Hallo, ich bin eine Niete in Geometrie, kann mir jemand hierbei bitte weiterhelfen? Bzw. erklären wie es funktioniert?
gefragt

Student, Punkte: 12

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
0

das gehört zur Analysis (Extremwertaufgabe), das Einzige was du aus der Geometrie brauchst, ist die Formel für den Flächeninhalt eines Rechtecks.

Stichpunkte zur Herangehensweise: Skizze für den Sachverhalt, Hauptbedingung, Nebenbedingung ist hier die Funktionsgleichung, Zielfunktion, Hochpunkt der Zielfunktion berechnen, Randwertbetrachtung

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 3.56K
 

Kommentar schreiben

0
P=(x,y)=(x,-ln(x^2))
F=x*y=-x*ln(x^2).
F soll maximal werden.Also F´ = 0 setzen und x bestimmen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 5.92K
 

Hallo, habe es mal versucht, jedoch verstehe ich den letzten Schritt nicht. Liebe Grüße   ─   juneee 09.02.2021 um 19:42

Was verstehst du nicht? Hast du noch nie Maximum/Minimum einer Funktion berechnet?   ─   scotchwhisky 09.02.2021 um 20:10

Leider ist das mein erstes Mal.. :/   ─   juneee 09.02.2021 um 21:00

Dann Schritt für Schritt: Oben haben wir die Flächenformel hingeschrieben: \(F=-x*ln(x^2)\) .
1. Bilde die 1.Ableitung F´(x) unter Anwendung von Produkt- und Kettenregel.
  ─   scotchwhisky 10.02.2021 um 07:03

Kommentar schreiben