0

Ich möchte keine Lösungen haben, ich wäre euch Dankbar, wenn ihr mich auf den Lösungsweg bringt damit ich es auch verstehe. Rätsle nun schon seit längerem daran.
gefragt

Punkte: 12

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Erweitere den Bruch mit \(x^{-3/2}\). Es kommt oben und unten jeweils nur auf die größte Potenz von \(x\) an, wenn \(x\to\infty\) geht.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 3.85K
 

Vielen Dank, ich bin nun endlich auf die Lösung gekommen.   ─   jakalindi vor 6 Tagen

Kommentar schreiben