Flächenintegral

Erste Frage Aufrufe: 51     Aktiv: 20.04.2021 um 21:48

0
Flächenintegral berechnen und Nullstellen überprüfen 
Grenze 0,5 bis 1,0
f(x) = - 3x^4+5x
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

3 Antworten
0
Moin,
zunächst rechnest du die Nullstellen aus (\(x_1=0,  x_2=\sqrt[3]{\frac{5}{3}}\))
Dann musst du die Stammfunktion bilden und von 0.5 nach 1 integrieren.
Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 380
 

3.Wurzel (5/3) ist ungefähr 1,186, du hast (3/5) gerechnet   ─   monimust 20.04.2021 um 21:37

Hast recht, my bad, habe mich wohl vertippt

  ─   fix 20.04.2021 um 21:42

Hallo, vielen Dank für eure schnelle Hilfe. Wie komm ich denn auf die Ausdrücke für x1 und x2?   ─   user347305 20.04.2021 um 21:48

Kommentar schreiben

0
Sorry hab mich vertan. Nullstellen mit Maxima Minima verwechselt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 10
 

Kommentar schreiben

0

Nullstellen überprüfen: es sind ja anscheinend keine Nullstellen gegeben. Dann soll es wohl heißen, dass du überprüfen musst, ob zwischen den gegebenen Integralgrenzen eine Nullstelle liegt. (f(x)=0 setzen) . 

Die Fläche berechnest du dann  mit F(1)-F(0,5)  (wenn eine Nullstelle dazwischen liegt, muss das Integral aufgeteilt werden)

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.83K
 

Kommentar schreiben