Kubische Pflanzenhöhenfunktion

Erste Frage Aufrufe: 49     Aktiv: 24.05.2022 um 23:05

0

Aufgabe:

Die Funktion h mit h (t) = - 0,03t3 + 0,9t2 + 4 beschreibt für 0 <= t <= 20 die Wuchshöhe einer Pflanze. Dabei bezeichnet t die Anzahl der Tage nach Beobachtungsbeginn und h (t) die Höhe der Pflanze in cm.

a) Berechnen Sie die Pflanzenhöhe nach 5 und 15 Tagen.

b) Weisen Sie rechnerisch nach, dass die Wachstumsgeschwindigkeit innerhalb der ersten 10 Tage ständig steigt.

c) Für t > 10 gilt h"(t) < 0. Erläutern Sie dies im Sachzusammenhang

d) Zeinen Sie, dass die minimale und maximale Pflanzenhöhe zu Beginn und am Ende der Beobachtung angenommen werden 

 

Problem/Ansatz:

Komme hier leider garnicht voran :(

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
h(t) steht doch da..
Um bei a)  die Höhe nach 5 Tagen zu bestimmen berechnest du h(5) also für t = 5 einsetzen und ausrechnen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 11.29K

 

Kommentar schreiben