0

Hallo Leute, 

ich komme beim Vereinfachen des Therms nicht so ganz weiter. 


Grundsätzlich könnte man ja bei x²-1/2x^3 im Zähler in die 3.Binomische zerlegen. Allerdings weis ich nicht ganz wie ich hier weiter verfahren soll... Theoretisch kann ich ja trotzdem nichts wegkürzen o.ä.

Mir würde ein Ansatz für diese Aufgabe sehr helfen. 


vielen Dank im Voraus!

gefragt

Punkte: 29

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Hallo ! 

Also ich würde erst auf den gemeinsamen Nenner bringen, dann oben ausmultiplieren mit den neuen Faktoren und vereinfachen bzw. zusammenfassen 

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 5.67K

 

Erstmal vielen Dank für deine Antwort!
Ich bin nun wie folgt vorgegangen:
Ich habe den ersten Bruch mit 3x² erweitert, den 2.Bruch mit 6x und den 3.Bruch mit 2. Und bin so auf den gemeinsamen Nenner 6x^5 gekommen. —> (3x^4-3x^2+12x-6x^4-6x^4+6x)/6x^5
Ist das soweit richtig?
Als nächsten Schritt würde ich erstmal soweit wie möglich zusammenfassen.
—> (-9x^4-3x²+18x)/6x^5
  ─   simon.math 28.06.2021 um 19:25

Wenn das bis hier hin erstmal stimmt, würde ich im nächsten Schritt den Zähler als Binom ausmultiplizieren. In diesem Fall dürfte das das 2.Binom sein.
Ist das Richtig?
VG
  ─   simon.math 29.06.2021 um 21:54

Dein Ergebnis stimmt soweit, dein Vorhaben ist aber unverständlich. Das einzige, was hier noch geht ist ausklammern von 3x im Zähler und kürzen   ─   monimust 30.06.2021 um 19:32

Ich würde, nu so für die zukunft, auch auf korrekte Klammersetzung achten.
Um deine Zähler müsste eigentlich jeweils eine klammer drum herum, damit man sie auch so liest, wie du sie gemeint hast :-)
  ─   densch 30.06.2021 um 21:28

Kommentar schreiben