Wert von dx bestimmen

Aufrufe: 134     Aktiv: 15.07.2022 um 23:38

0
Hi ich hoffe das das selbsterklärend ist, ich kann nicht viel text und bild zusammen schicken.
Dx ist doch eigentlich unendlich klein, aber es ist ja aufgerundet 0,9 ungefähr doch nicht so klein wie ich dachte.
Und bei x² gibt es ja zwei dimensionen die sich gleichzeitig ändern (Quadrat). von daher 2x aber der rest fehlt von der ableitung warum?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Wie lautet die Aufgabe im Original bitte?   ─   cauchy 14.07.2022 um 23:43

Wenn ich raten müsste: es geht darum, f'(4) mit der "h-Methode" zu bestimmen, wobei h durch dx ersetzt wurde, und in der Rechnung der Ansatz und das Ziel nicht stimmen.   ─   joergwausw 15.07.2022 um 09:24

Ergibt aber nicht viel Sinn, weil man zur Berechnung von $f'(x)$ mit Hilfe der h-Methode die Ableitung ja gar nicht kennt. Aber Rätselraten müssen wir hier ja nicht. Offenbar besteht nicht viel Interesse an der Klärung der Aufgabe. :)   ─   cauchy 15.07.2022 um 16:58

Ich weiß, dass es keinen Sinn ergibt. Aber es gibt genug Leute, die den Sinn nicht verstehen, warum man so etwas wie die h-Methode überhaupt kennen sollte und warum man damit rechnen können soll, wenn man die Ableitung doch auch anders ausrechnen kann. Man gibt ihnen eine Aufgabe wie "Berechne die Ableitung an der Stelle x=4 mit der h-Methode". Und dann schreiben die genau sowas hin - vor allem wenn man vor dem Verteilen des Übungsblattes die Ableitung auch schon gemacht hat, oder wenn man irgendwo Nachhilfe hat.
Warten wir mal ab, ob noch was kommt - Lösen einer quadratischen Gleichung klappt ja auch nicht ordentlich.
  ─   joergwausw 15.07.2022 um 23:38
Kommentar schreiben
0 Antworten