0

Hallo gibt es hierfür einen sinnvoll nachvollziehbaren Lösungsweg. Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Herzlich Willkommen auf mathefragen.de!

Hast du denn keine Idee? Da das deine erste Frage ist hast du vielleicht noch nicht unseren Kodex gelesen (Link oben rechts). Beim Stellen deiner Frage bitte immer eigene Überlegungen mitliefern. Wir wollen dich ja dort abholen wo du Probleme hast. 

Zu deiner Frage, teile doch zunächst das Integral auf, es gilt ja:
\[\int f(x)+g(x) dx=\int f(x)dx+\int g(x) dx\]

Dann hast du zwei Standardintegrale in denen du jeweils den Term im Nenner substituierst. Versuche es mal selbst und wenn du nicht weiterkommst, dann geh auf "Frage bearbeiten" und lade deinen Fortschritt als Foto hoch. Dann sehen wir weiter.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 7.66K

 

Kommentar schreiben