Logarithmengesetzte

Aufrufe: 48     Aktiv: 25.09.2021 um 21:48

0
Hallo zusammen, bei der Vereinfachung von:

1/3(lg(x)-4lg(y))

komme ich auf 1/3lg(x/y^4).

Die Lösung sagt jedoch 1/3lg(x/y^3).

kann mir jemand bei dem Fehler helfen.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Fehler in der Lösung. Man sollte sich von solchen Lösungen nicht verwirren lassen, sondern viel mehr seinen eigenen Fähigkeiten trauen (sofern man sich das zutraut).
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 12.7K

 

...es sei denn, in der Aufgabe hätte 1/3(lg(xy)-4lg(y)) stehen sollen... daher: immer auch prüfen, ob die gestellte Aufgabe richtig übertragen wurde.
...Wenn die Aufgabe richtig übertragen wurde, dann ist ein Fehler in der gegebenen Lösung immer möglich.

(Wir waren damals im Mathe-LK 17 Schüler. Und es gab manchmal 20 verschiedene Lösungen... die der 17 Schüler, die des Lehrers, die vom Lösungsbuch und die vom CAS-System...)
  ─   joergwausw 25.09.2021 um 21:48

Kommentar schreiben