0
Die Aufgabe ist die Energieübertragung von v1' zu berechnen.

Wichtige Sachen sind: Dass der schwere Körper vor dem Stoß ruhen soll (2m) und der leichtere Körper mit einer Geschwindigkeit von v1 zu m gehen soll.

geg.: 
Masse: m (leichte Masse), 2m (schwierigere Masse)
Geschwindigkeit: v1 = v1, v2 = 0
ges.: v1'

Meine Formel die ich nutze: 

v_1= m*v_1+2m*(2*v_2-v_1)/m+2m

Mit Werten kommt man auf einer rechnerischen Lösung, weil man nur die Werte einsetzt und sie ausrechnet.

Aber, wie soll man nur aus Buchstaben, auf einer rechnerischen Lösung kommen? 

Ich hoffe, dass jemand mir dabei helfen kann.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Fehlt da vielleicht eine Klammer in deiner Formel? Sonst passt das mit den Einheiten nicht. Wo kommt die Formel überhaupt her?   ─   1+2=3 09.06.2021 um 17:18

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Formel ein wenig modifiziert
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 7.08K
 

Kommentar schreiben