Normalverteilung IQ Vergleich

Aufrufe: 43     Aktiv: 21.04.2021 um 09:28

0

Hallo! Also Thema Normalverteilung habe ich soweit verstanden. Nun möchte ich allerdings folgende Aufgabenstellung bearbeiten, bei welcher weder X noch Z gegeben ist, lediglich der Erwartungswert und die Standardabweichung... 

Bei einem IQ Test und Kindern hat sich ergeben, dass der IQ der Knaben normalverteilt mit N(104,6 ; 1,8 ) ist und der der Mädchen mit N (10,28 ; 1,6 ). 

Mit welcher Wahrscheinlichkeit liegt der IQ der Knaben über dem Durchschnitt der Mädchen?

Mir ist bewusst, dass ich beides standardisieren muss, um einen Vergleich ziehen zu können. Nun kann ich aber ohne X oder Z Wert aus der Tabelle leider keine Standardisierung durchführen. Könnt ihr mir helfen :D? 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

0 Antworten