Stetige Markovkette Übergangsgraph erstellen

Erste Frage Aufrufe: 356     Aktiv: 04.02.2022 um 20:07

0
Guten Tag!

Mir fällt es generell schwer bei stetigen Markovketten einen Übergangsgraph zu erstellen. 

Bsp. bei dieser Aufgabe hier:

Ein Prozessor ist mit drei Sensoren verbunden. Er kann gleichzeitig die Daten von bis zu zwei Sensoren verarbeiten. Ist der Prozessor ausgelastet und hat auch der dritte Sensor eine Forderung, so muss diese in einem Puffer warten, bis wenigstens die Daten eines Sensors verarbeitet sind. Sind sowohl der Prozessor als auch der Puffer besetzt, gehen ankommende Datensätze verloren. An jedem Sensor fallen unabhängig von den anderen Senoren Daten mit Rate λ = 2 min−1 an. Die Verarbeitungszeit für einen Datensatz beträgt im Mittel 15 s, unabhängig davon ob ein weiterer Datensatz parallel bearbeitet wird oder nicht. Es kann angenommen werden, dass die Bearbeitungszeiten exponentialverteilt sind. 

Für diese Aufgabe habe ich sogar die Lösung vorhanden. Kann mir aber nicht erklären wie Eingangs- und Ausgangsrate zustande kommen..

Wäre schön wenn mir das jemand möglichst prägnant erläutern könnte!
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
0 Antworten