0
Hallo

Funktion:3x³+3x²-6x

ich habe f(x)=3x³(1+3x²/3x³-6x/3x³)

Danach kommt 3x³(1+1/3-2/9) raus

Wie kürze ich nun diesen Wert auf
(1+1/x-6/x²)
?
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das "danach" ist schon komplett falsch und das von dir angegebene Endergebnis stimmt auch nicht ganz. 

Du kannst bei den Brüchen jetzt noch Zahlen und Potenzen von $x$ kürzen (Potenzgesetze). Man fängt mit den Zahlen an und dann schaut man, wie viele $x$ man kürzen kann. Probier es doch mal aus und zeig gerne deinen Rechenweg.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.52K

 

Das Ergebnis stimmt, ist von meiner Lehrerin. Ich würde gern ein Bild hochladen da steht aber ops sorry, bitte probier es erneut   ─   huganda 01.03.2022 um 15:13

Deine Lehrerin hat sich da wohl verschrieben, es muss statt der 6 eine 2 sein, ansonsten stimmt ihre Lösung   ─   mathejean 01.03.2022 um 15:45

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.