Gleichung umstellen

Erste Frage Aufrufe: 77     Aktiv: 22.04.2022 um 13:28

0

Kann mir einer erklären wie man vom vorletzten Schritt zum letzten Schritt kommt? Was genau wurde gemacht?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 

wie lautet die Aufgabe im Originalton?   ─   karate 22.04.2022 um 12:39

Vermutlich wurden gegebene oder zuvor berechnete Werte eingesetzt. Mehr kann da nicht passiert sein.   ─   cauchy 22.04.2022 um 12:41

Die Aufgabe stammt aus der Chemie um die geht es nicht wirklich wir haben davon die Lösung bekommen und meine Frage ist jetzt wie man die Gleichung Ws,1 *mg1=ws,2(mg,1 -mg,3)+Ws,3*mg,3 so umstellt das mg, 3 Links steht und mg,1 (W,s1-W,s2)/(Ws,3-Ws,2) rechts. Mir wurde gesagt die Gleichung wurde einfach umgestellt, aber leider verstehe ich nicht wie. Ziel ist also mg,3 alleine stehen zu haben.   ─   user30ed8b 22.04.2022 um 12:52
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Du solltest klar sagen, was Du mit "letztem Schritt" u.ä. meinst. Im letzten Schritt wurden nur Zahlen eingesetzt, die wir nicht kennen.
Betr. Umstellen: Das geht immer gleich: Alles mit mg3 auf eine Seite, alles andere auf die andere. mg3 ausklammern, dann durch den Vorfaktor von mg3 dividieren. Fertig.
Wenn das für Dich nicht klappt, lade Deinen Rechenweg hoch.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 23.98K

 

Kommentar schreiben

0
multipliziere die Klammer aus. dann ordne um, alles mit mg3 nach, links dern Rest nach rechts.
mg1 und mg3 wieder ausklammern und durch die Klammer bei mg3 teilen
(das Missverständnis in obigen Kommentaren rührte davon, dass der "vorletzte Schritt" in der letzten Zeile steht, man muss eindeutiger markieren, was man meint)
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.22K

 

Kommentar schreiben