Notation von Ungleichungen

Aufrufe: 77     Aktiv: 29.12.2023 um 13:14

0

Hallo,
ich habe folgende Aufgabe:

An sich habe ich einen Ansatz, jetzt stellt sich aber für mich folgende Frage zur Notation von der Größenbedingung. Darf, wenn m<n ist, a(m)=a(n) sein? Oder dürfen nur beide Ungleichungen gleichzeitig gleich sein? Wär toll, wenn mir das jemand sagen kann...

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Lies mal genau, gerne auch laut: Wenn $m=n$ oder $m<n$, dann gilt $a_m<a_n$ oder $a_m=a_n$.
Die Bedingung besagt, dass die Folge monoton steigend ist. Nicht mehr und nicht weniger.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.49K

 

Kommentar schreiben