Hermitesche Matrizen

Aufrufe: 340     Aktiv: 27.01.2023 um 00:13

0
Hallo:) ich bin mein Skript durchgegangen und verstehe den anmakierten Schritt mit dieser Tensorschreibweise nicht, also warum man den ersten Ausdruck plötzlich als konjugierten Ausdruck schreiben kann. Könnte mir da vielleicht jemand helfen das zu verstehen?
Diese Frage melden
gefragt
inaktiver Nutzer

 

Komisches Skript und seltsame Definition. Wenn man (533) als Definition verwendet, kann man in (534) die ersten beiden Gleichungen doch direkt überspringen, indem man die Definition anwendet. Wozu die beiden Schritte, ist mir völlig unklar.   ─   cauchy 27.01.2023 um 00:13
Kommentar schreiben
0 Antworten