Wert eines Integrals

Aufrufe: 236     Aktiv: 02.05.2023 um 14:20

0

Ich hatte diese Aufgabe in meiner letzten Vorabi Klausur und ich wusste nicht was "Wert des Integrals" ist. Deshalb habe ich mir die Schnittpunkte angeschaut aber leider kam ich ohne Rechnung nicht auf sie, deswegen denke ich das etwas anderes gemeint ist . f1(x) steht am Rand
Diese Frage melden
gefragt
inaktiver Nutzer

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Der Wert des Integrals ist einfach das, was man berechnet. Da steckt jetzt nichts Besonderes hinter. Wenn ich dich nach dem Wert deines Alters frage, kennst du sicherlich auch die Antwort, oder? Schau dir mal die Abbildung genau an und überlege, was da mit dem Integral berechnet wird und wie man ohne Rechnung den Wert angeben kann. Tipp: Flächenbilanz.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Hast Du den Tipp oben überhaupt gelesen? Und rechnen sollst Du nicht (steht doch in der Aufgabe). Überlege, ob Du einen Zusammenhang zwischen s1 und s3 findest. Vor allem aber: lies die Tipps.   ─   mikn 01.05.2023 um 23:38

Es gibt nicht DIE Werte, sondern nur EINEN, der gesucht ist. Überlege, was das Integral mit Flächeninhalt zu tun hat.   ─   mikn 02.05.2023 um 13:13

Ja, dann ist doch alles klar, oder?   ─   mikn 02.05.2023 um 13:30

Das hatte dir aber karate gleich in dem jetzt verschwundenen Kommentar erklärt. Das Problem war aus meiner Sicht eher, dass du hartnäckig was rechnen wolltest, obwohl das in der Aufgabe schon als nicht gefragt deklariert wurde und wir es dir auch mehrmals gesagt haben.   ─   mikn 02.05.2023 um 14:20

Kommentar schreiben