Hypergeometrische Verteilung

Aufrufe: 71     Aktiv: 25.02.2024 um 21:34

0
Gibt es eine Faustregel wann man die Binomialverteilung (Bernoulliformel) und wann die Formel für die  hypergeometrische Verteilung braucht? Ich verstehe zwar, dass Binomialverteilung Ziehen mit Zurücklegen bedeutet und Hypergeometrische ohne Zurücklegen. Aber ich kann das in Textaufgaben (keine Urnenaufgabe) nicht erkennen.
Diese Frage melden
gefragt

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Hallo.
was du oben schreibst ist schon richtig.
Die Verteilungen schließen sich gegenseitig aus, da es sich einmal auf ziehen mit Zurücklegen und einmal auf ziehen ohne Zurücklegen bezieht.
Ein Schemata oder eine Faustregel ist mir nicht bekannt, wird von vielen jedoch gewünscht.:-)
Vielleicht meldet sich noch jemand anderes.
Ansonsten bleibt nur der steinige Weg durch die Übungsaufgaben übrig.

LG :))
Vielleicht könnte man dies, doch als Schemata bezeichnen:
https://texwelt.de/fragen/16281/flussdiagramm-beispiel-kombinatorik-fur-tikzde-wie-warnungen-beseitigen

 

Diese Antwort melden
geantwortet

Angestellter, Punkte: 135

 

Kommentar schreiben