0
Die Menge lautet zB.: A={1, -2}

Warum wird dann daraus (x-1)*(x+2) ?
Einfach immer umkehren? Oder welche mathematische Regel muss man hier beachten?

Vielen Dank für jede Hilfe
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 21

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Die Menge A ist hier die Lösungsmenge der Gleichung $(x-1)(x+2)=0$. Die umgekehrten Vorzeichen kommen vom Produkt-Null-Satz. Ein Produkt wird gerade dann Null, wenn einer seiner Faktor Null ist. Setzt für x die Werte 1 und -2 ein und rechne nach.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 3.37K

 

Kommentar schreiben