Bogenlänge Formel Anwendung

Erste Frage Aufrufe: 244     Aktiv: 26.05.2023 um 18:14

0
Muss man Funktion für die Bogenlänge von Nullstelle bis Nullstelle anwenden, wenn die Funktion zwischen a und b teilweise unter und über der x-Achse verläuft?

Hier nochmal die Formel zur Bogenlänge, die ich meine falls es da mehrere gibt




lab​  1+[f(x)]2​    dx
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 

das "Strich" bei f', hoch 2 und dx sind in meiner Darstellung nur verschoben, aber es fehlt die Wurzel l = ∫√[1+(f'(x))²]·dx

  ─   honda 26.05.2023 um 15:01
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Es spielt keine Rolle, wo die Kurve liegt. Ansonsten könnte man einfach die Kurve soweit nach oben verschieben, dass sie komplett oberhalb der $x$-Achse liegt. Betrachte dann zum Beispiel $g(x)=f(x)+1000$. Welchen Einfluss hat das auf die Formel der Bogenlänge? 

Eine Unterteilung bei den Nullstellen ist also nicht notwendig.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Kommentar schreiben