Kombinatorik Hilfe!!

Erste Frage Aufrufe: 145     Aktiv: 19.06.2022 um 21:05

0

Bei einer Lottoziehung werden 4 aus 20 Nummern gezogen. Dabei werden die Zahlen zurückgelegt und die Zahlen 1134 sind z.B. das Gleiche wie 3411.

Hallo zusammen,
ich komme leider bei dieser Aufgabe nicht voran. Ich wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir voran helfen würdet. 

Vielen Dank im Voraus!!

Lieben Gruß 

EDIT vom 19.06.2022 um 17:23:

Hinzufügend: ich soll herausfinden, wieviele Möglichkeiten es gibt.
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 

und deine Frage lautet?
  ─   dragonbaron 19.06.2022 um 16:37

1
Ihr habt sicher im Unterricht die verschiedenen Kombinatorik-Modelle besprochen. Wende das Modell an, welches den Fall "mit zurücklegen" und "Reihenfolge irrelevant" abdeckt. Dann musst du nur noch n und k bestimmen.   ─   nas17 19.06.2022 um 16:37

1
ja, aber wie lautet die Frage? WIe viele Möglichkeiten es gibt??
  ─   dragonbaron 19.06.2022 um 16:38

Wahrscheinlich schon. Sollte jedoch der Fragesteller hinzufügen.   ─   nas17 19.06.2022 um 16:40

Ich verstehe die Aufgabe nicht. Ich soll lösen, wie viele Möglichkeiten es gibt.   ─   userc9378e 19.06.2022 um 16:45

1
Falls du von den unterschiedlichen Modellen noch nie was gehört hast (was ich jedoch bezweifle): https://www.youtube.com/watch?v=1qWSxVm7Oak&t=209s   ─   nas17 19.06.2022 um 16:50

Dann lautet die Formel n über k ? Wenn ja wäre dann die Lösung 4845 oder liege ich falsch ?   ─   userc9378e 19.06.2022 um 17:25

1
Nein, lautet sie nicht. Diese Formel (Binomialkoeffizient) steht für "ohne zurücklegen" und "Reihenfolge irrelevant". Bei deiner Aufgabe steht "mit zurücklegen". Im Video steht doch die Formel dazu? :)   ─   nas17 19.06.2022 um 17:30

Ich habe die Formel danke!! n= 20 und k = 4. Die Lösung lautet 8855, oder?   ─   userc9378e 19.06.2022 um 17:55

1
Ja, das passt so.   ─   nas17 19.06.2022 um 18:48

Vielen Lieben Dank!!! Hast mir echt geholfen.
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche.
  ─   userc9378e 19.06.2022 um 19:15

Das Ergebnis stimmt so leider nicht, da die Zahlen zurückgelegt werden. Bei $n\choose k$ werden die Zahlen jedoch NICHT zurückgelegt, vergleiche Lotto 6 aus 49.   ─   cauchy 19.06.2022 um 19:21

1
Sie hat nicht (20 tief 4) gerechnet sondern die Formel vom Video angewandt. Ob das nun sinnvoll ist, nur die Formel auswendig zu lernen, ist was anderes. Sie hat [(n+k-1) tief k] gerechnet und das wäre (23 tief 4) = 8855
Ohne zurücklegen wäre ja (20 tief 4) = 4845
  ─   nas17 19.06.2022 um 19:53

Hä? Lotto 6 aus 49 ist doch ohne zurück legen. Bei meiner Aufgabe handelt es sich mit zurück legen und das Ergebnis 8855 müsste stimmen.   ─   userc9378e 19.06.2022 um 19:57

Naja, wenn man von $n$ über $k$ spricht, gehe ich von $n\choose k$ aus und das ist hier falsch. Aber gut, wenn dann die passende Formel gefunden wurde, ist ja gut. Aber wie im Kommentar von mikn ist das dann nur Auswendiglernen ohne Verständnis.   ─   cauchy 19.06.2022 um 19:59

Naja, ich habe doch selber zu Beginn gemerkt, dass n über k die falsche Formel ist. Dann erklär mir doch das Verständnis. Mikn, sagt, dass es anscheinend falsch sei.   ─   userc9378e 19.06.2022 um 20:12
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn man wirklich gar nichts versteht, kann man ja mit kleineren Zahlen mal anfangen. Wie viele Möglichkeiten gibt es, 2 Nummern aus 3 zu zu ziehen? Oder 2 Nummern aus 4? Oder 3 Nummern aus 3? Damit bekommt man irgendwann ein Gefühl dafür, wie das dann bei 4 Nummern aus 20 aussehen muss. Oder aber man guckt mal in die Unterlagen und schaut, welche Formeln zur Kombinatorik schon alle behandelt wurden und welche passen könnte. Auch hier helfen kleinere Zahlen als Test. 

Solch eine Aufgabe schafft man auch ganz ohne Mathematik, indem man einfach mal anfängt. Was man an der Aufgaben also nicht verstehen kann, ist mir unklar. Es ist ja ziemlich klar, was zu tun ist.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 23.75K

 

Erstmal danke für deine Antwort und Hilfe. Es ist nicht selbstverständlich, dass jeder die Aufgabe versteht. Das muss dir doch hoffe ich mal im Klaren sein. Meine Lehrerin meinte, dass es dazu eine Formel gibt, die wir nicht besprochen haben. Zu der Aufgabe würde mir einfach nur n über k einfallen. Die Möglichkeiten wären hier dann 4845. Bin mir aber unsicher.   ─   userc9378e 19.06.2022 um 17:29

1
Es besteht ein Unterschied darin, ob man sagt, dass man die Aufgabe nicht versteht oder dass man nicht weiß, wie man sie zu lösen hat. Wie schon oben gesagt, passt das Ergebnis nicht.   ─   cauchy 19.06.2022 um 19:22

Gerade weil klar ist, dass nicht jeder die Aufgabe lösen kann(!), gibt es die Hilfe, es mit kleinen Zahlen selbst auszuprobieren, hier 2 aus 3 zu ziehen. Wenn man weiß, was Lotto ist, kann man das machen - und sollte es auch. Sonst ist es pure Formelauswendiglernerei, das hat nichts mit Mathe zu tun und hilft Dir auf Dauer nicht weiter.
Anders wäre es, wenn Du die Begriffe "Lotto", "Nummern ziehen", "zurücklegen" nicht verstehst. Dann brauchst Du wirklich eine andere Hilfe. cauchy ist aber davon ausgegangen, dass Du diese Begriffe verstehst. Und mehr Verständnis braucht man dann auch nicht.
  ─   mikn 19.06.2022 um 19:33

Also ich weiß nicht, ob ihr gerade Langeweile habt das ihr versucht in einer unhöfliche Art &Weise mir irgendwas zu erklären. Niemand hat euch gezwungen mir das zu erklären. Wenn man eine Aufgabe nicht versteht kann man die Aufgabe doch nicht lösen oder Hase ? Und was ist an der Lösung 8855 falsch ??? Es ist doch die Formel die genutzt werden soll, wenn es sich um mit zurücklegen und mit einer unwichtigen Reihenfolge handelt. Der Herr nas17 hat mir versucht wenigstens zu helfen. Wenn die Aufgabe nicht stimmt, dann bitte ich euch die Vorgehensweise mit oder ohne Formel zu erklären, so dass ich zur richtigen Lösung komme :)   ─   userc9378e 19.06.2022 um 20:10

1
Ich sage es gerne nochmal, dass es einen Unterschied gibt, ob man die Aufgabe nicht versteht oder nicht weiß, wie man sie lösen muss. Ich sage auch gerne nochmal, dass man es mit kleinen Zahlen ausprobieren soll, weil man da recht einfach alle Möglichkeiten aufschreiben kann. Was ist denn daran unhöflich? Wenn du das nicht umsetzen möchtest, ist das ganz einfach dein Problem und nicht unseres.

Oben habe ich geschrieben, dass es missverständlich war, weil du nur von $n$ über $k$ gesprochen hast, was bei dieser Aufgabe aber eben nicht stimmt. Hatte dann aber auch geschrieben, dass es passt.
  ─   cauchy 19.06.2022 um 20:28

Hhahahahahahah ok. Back dir einen Keks   ─   userc9378e 19.06.2022 um 20:38

1
Dafür, dass du hier Hilfe von uns möchtest, legst du ein ganz schön respektloses Verhalten an den Tag. Das merk ich mir für die Zukunft. :)   ─   cauchy 19.06.2022 um 20:44

Ich passe mich nur an. Habe dich nicht gezwungen mir zu Helfen. Nimm das Leben nicht so ernst. Wünsche dir trotzdem ein schönen restlichen Abend und ganz viel positive Energie im Leben.   ─   userc9378e 19.06.2022 um 21:05

Kommentar schreiben