0

Guten Abend, ich sitze an dieser Aufgabe fest und habe keine Idee, wie ich das begründen soll

 

Könnte mir jemand helfen?

Viele Grüße

Maja

 

Quelle: https://www.iqb.hu-berlin.de/

gefragt vor 2 Monaten, 2 Wochen
m
anonym,
Punkte: 146

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Angenommen Du hast eine Stammfunktion F für f. (Es macht nichts, dass wir die nicht kennen). Dann kannst Du damit L und M ausdrücken. Schau Dir das Ergebnis an, wir sind dann schon fast fertig. Was fehlt noch? Hilft uns der Graph von f dabei (muss ja, sonst ginge die Aufgabe ja ohne den Graphen).

geantwortet vor 2 Monaten, 2 Wochen
m
mikn
Lehrer/Professor, Punkte: 6.99K
 

Heißt dass, das ich die Y-Werte vergleichen muss?
M(x)=L(x)-?
Ich verstehe nicht, was ich hier von L(x) abziehen muss.

LG
Maja

  ─   anonym, vor 2 Monaten, 2 Wochen

Es geht auch ohne den Umweg über die Stammfunktion. Du kennst doch die Regel \(\int\limits_a^b f(t)\, dt + \int\limits_b^c f(t)\, dt =.... \)?!
Oder Du drückst L und M mit der (fiktiven) Stammfunktion F aus, geht beides.
Sorry für die falsch gesetzte Formel, finde gerade den Tippfehler nicht, vielleicht arbeiten die auch wieder am System.
  ─   mikn, vor 2 Monaten, 2 Wochen

Heißt das, dass ich \(„int_0^3 f(t)“ \) dt von L(x) abziehen muss, um M(x) zu bekommen?


PS. Ich hoffe, meine ganzen Fragen zu den IQB-Aufgaben stören Dich nicht. Ich habe noch 1 Woche Sommerferien und würde gerne in dieser Zeit weiter üben. Ich bin so froh, dass ich immer verständliche Antworten bekomme. In der Schule habe ich einen Mathelehrer, der naja,...

Lg
Maja
  ─   anonym, vor 2 Monaten, 2 Wochen

"Heißt das....": Ja.. Aber ich fänd's schöner, wenn da nicht "Heißt das, dass..." stehen würde, sondern "Yeah, ich hab's, man muss ... abziehen um ....".
Es freut mich, wenn Dir meine Antworten helfen und es ist schade mit Deinem Lehrer. Es gibt solche und solche.
Es geht dann nur noch um das Vorzeichen dieses Integrals (das von 0 bis 3)...
  ─   mikn, vor 2 Monaten, 2 Wochen

:-)
Das Integral ist positiv!

Vielen Dank
LG
Maja
  ─   anonym, vor 2 Monaten, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden