Rotation, Volumen

Aufrufe: 32     Aktiv: 29.04.2021 um 12:04

0

Hallo zusammen, sitze schon etwas länger an der Aufgabe und weiß nicht wie ich genau vorgehen soll..
Wäre lieb wenn mir da jmd weiterhelfen würde.

VG
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 39

 

oder liegt es daran, dass du nicht weißt, wie du cos(ax)^2 aufleiten sollst?   ─   vzqxi 28.04.2021 um 20:38

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Hello :)

Du hast eine Formel für das Rotationsvolumen V= Pi * Integral f(x)^2
Jetzt brauchst du erstmal die Schnittstellen, um deine Integrationsgrenze zu bestimmen. Überleg dir was diese Schnittstelen sind (Siehe Graphen)

Dann musst du nur noch einsetzen und über diese Intervall integrieren und dein Integral entsprecht = pi/6 setzen und nach A umstellen

LG :D
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 186
 

ist es dabei egal welche Schnittstellen man nimmt? Ob der Graph oberhalb der x-Achse liegt (bspw. -pi/2 und pi/2) oder unterhalb der x-Achse sich befindet (bspw. pi/2 und 3pi/2) ? :)   ─   olibats 29.04.2021 um 12:04

Kommentar schreiben