Gleichungssystem

Aufrufe: 57     Aktiv: 01.02.2021 um 20:38

0

hallo, 
ich hab bei der Nummer 2b) die Lösungsmenge (0, 0, 1) raus. Aber ich versteh nicht was mit Lösungsmatrix gemeint ist. Kann mir das jemand erklären? 
Danke!

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 22

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Hast du mit dem GTR gelöst oder zu Fuß? beim GTR oder wenn du mit Gauß und der erweiterten Koeffizientenmatrix arbeitest, bekommst du ein Zahlenschema mit entweder einem Dreieck aus Nullen oder zwei. das sollst du wieder als LGS aufschreiben, also die Koeffizienten zusammen mit x, y und z.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 3.27K
 

ja ich hatte das mit dem GTR gemacht, danke. Ich hab das jetzt eingegeben und genau dieselbe Lösungsmatrix rausbekommen wie vorher und da steht ja, dass ich begründen muss warum. Können Sie das vielleicht auch nochmal erläutern?   ─   pingu 01.02.2021 um 14:31

habe es gerade eingegeben, bei mir kommt was anderes raus,was sich auch besser begründen lässt^^ (deine Lösung ist ja langweilig), gib's noch mal ein und schreibe deine Lösungsmatrix auf, zeilenweise in Klammer ist auch lesbar :)   ─   monimust 01.02.2021 um 14:36

ich vermute, du hast nur das Ergebnis der rechten Spalte abgeschrieben, oder? das ist aber nur im Zusammenhang mit der linken Matrix zu verwenden, daher solltest du ja alles nochmal mit x, y und z aufschreiben, dann kannst du es auch besser interpretieren.   ─   monimust 01.02.2021 um 14:41

also ich hab als Lösungsmatrix in der 1. Spalte 1,0,-1,0, 2. Spalte 0,1,2,0, E. Spalte 0,0,0,1 raus. Wenn ich das in den Taschenrechner nochmal eingebe kommt genau das selbe wieder raus. Ich hab das so als LGS aufgeschrieben: 1. Spalte x-z=0, 2. Spalte: y+2z=0, 3 Spalte: 0=1.   ─   pingu 01.02.2021 um 19:47

und genau um die 3. Zeile geht es, eigentlich heißt es 0*z=1, kommt aber auf das gleiche raus. Was sagt dir diese Gleichung?   ─   monimust 01.02.2021 um 19:50

dass die Gleichung falsch ist, da 0*z ja nicht gleich 1 ist?   ─   pingu 01.02.2021 um 20:04

und übertragen heißt das , für ein solches System gibt es keine Lösung. also leere Lösungsmenge. Das (0 kann nicht 1 sein) ist dann auch die geforderte Begründung   ─   monimust 01.02.2021 um 20:20

oh okay, das war ja gar nicht so kompliziert wie ich dachte. Danke, Sie haben mir sehr geholfen!   ─   pingu 01.02.2021 um 20:29

ja und egal welche Lösungen in anderen Zeilen rauskommen eine solche 0=1 heißt immer, dass das LGS nicht lösbar ist, steht sozusagen über allen anderen   ─   monimust 01.02.2021 um 20:34

okay danke :)   ─   pingu 01.02.2021 um 20:38

Kommentar schreiben