0


Für diese Aufgabe soll ich die Erlösfunktion berechnen. Wir berechnen die Erlösfunktion für gewöhnlich mit der Formel E(Q)= PAF(Preis-Absatz-Funktion) x Q
Jetzt habe ich allerdings nur die Nachfragefunktion und die Kostenfunktion gegeben.

Um mir die PAF herzuleiten bräuchte ich, soweit ich das verstanden habe einen X- und Y- Achsenabschnitt. Deshalb habe ich versucht beide Funktionen grafisch darzustellen bin aber gescheitert. Wie kann ich den X- und Y- Achsenabschnitt für diesen Fall berechnen?
Oder gibt es einen anderen Lösungsweg, in dem ich direkt die Nachfragefunktion und die Kostenfunktion benutzen kann? Vielleicht bin ich auch mit dem falschen Ansatz unterwegs.

vielen Dank
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
du musst die Gleichung \(q(p)=24-2p \) umformen, so dass da steht \(p(q)= ....\). Das sind beides Geraden.
q entspricht x und p entspricht y
Wenn du die Funktion grafisch darstellen willst, findest du leicht 2 Punkte (Achsenabschnitte) Tipp Setz mal p=0 und berechne q; dann hast du die maximale Menge. dann setze q=0 und berechne p.Dann hast du den maximalen Preis (Prohibitionspreis)
Dann verbindest du die Punkte.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 11.38K

 

Wichtiger Zusammenhang: Die PAF ist die Inverse der Nachfragefunktion.   ─   cauchy 19.07.2022 um 13:33

Danke für die schnelle Hilfe

  ─   walddrache 19.07.2022 um 14:38

Kommentar schreiben