Finde m, so dass 1/1-17x = 1+17x/1-mx^2 || x>1

Erste Frage Aufrufe: 239     Aktiv: 12.08.2023 um 09:58

0
Hallo :)

Ich war mir ziemlich sicher, dass m=17 ist, denn wenn man den Bruch
  1+17x
1-17x^2
hat, kann man dann ja die 17x aus Zähler und Nenner kürzen und erhält somit
   1
1-17x
was ja dann genau die Gleichung wäre, aber anscheinend ist das nicht die richtige Lösung...

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand erklären könnte, was mein Fehler ist C:
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Differenzen und Summen kürzen nur die Dummen. Das, was du da machst, geht natürlich nicht. Wenn $17x$ im Zähler und Nenner als Faktor vorkommt, dann kann man kürzen. Tipp: Wende die dritte binomische Formel auf den Nenner an.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Kommentar schreiben

0
(1-17²x ²)=(1-17x)(1+17x) Deine Lösung war an sich richtige Idee, nur das Quadrat beim Binom vergessen !  Dann kommt auch (1+17x)/(1+17²x²)=1/(1-17x) raus, also richtiger Weg mit Binom, aber nur Quadrat vergessen
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10

 

Es existiert ein Unterschied zwischen Leichtsinnsfehlern und Regelfehlern. Hier wurde nichts vergessen, sondern aus einer Summe gekürzt und Binomische Fl0ormeln vermutlich wegen mangelnder Kenntnis nicht angewandt.   ─   monimust 12.08.2023 um 09:58

Kommentar schreiben