0
Warum wird das Vorzeichen beim 2. Schritt zu einem Minus ?

kem_BR_BRRidBRNeg_13.jpg (297×171)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 

1
meinst du in der 2. Zeile?
  ─   monimust 07.04.2021 um 22:42

Ja genau, entschuldige.   ─   esedo 07.04.2021 um 22:42

Kommentar schreiben

2 Antworten
1
Es ist \(-\frac{2}{7}+(-\frac{3}{7})=-\frac{2}{7}-\frac{3}{7}=-\frac{5}{7}\). Bei einem Plus vor der Klammer, kann man diese weglassen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 8.28K
 

Das bedeutet dass ich mich nur auf die Vorzeichen der Brüche fokusieren soll? Wie kam da eigentlich das Ergebnis als - 5 / 7 heraus?   ─   esedo 07.04.2021 um 22:52

Ich bin ein bisschen durcheinander.   ─   esedo 07.04.2021 um 22:52

2
Es ist \(-2-3=-5\), einfaches Rechnen mit ganzen Zahlen. Und wenn du das Ganze mit Siebteln machst, dann hast du halt \(-2\) Siebtel \(-3\) Siebtel = \(-5\) Siebtel. Kannst dieselbe Rechnung auch mit Äpfeln machen...   ─   cauchy 07.04.2021 um 22:56

Genau, habe vergessen dass das gleiche ist.   ─   esedo 07.04.2021 um 23:00

Kommentar schreiben

0
Hi Esedo,

falls du dir bei der Subtraktion von Brüchen unsicher bist, so findest du in den folgenden Videos Beispiele zur Verdeutlichung. In dem zweiten Video sind auch Beispiele wo du in die negativen Zahlen rutschst.

Schöne Grüße
Leibniz 1eague
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 100
Vorgeschlagene Videos
 

Kommentar schreiben