Bestimmung des Wertebereiches

Erste Frage Aufrufe: 54     Aktiv: 30.03.2021 um 07:49

0
Der Definitionsbereich ist gegeben D=(x Element R, x kleiner als 1)
Die Funktion lautet y=(1-2x)/(x-1)

Wie bestimmt man hier den Wertebereich und wie geht man das genau an?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 12

 

Hast du dir schon eine Skizze angefertigt oder Werte eingesetzt?   ─   mathejean 29.03.2021 um 18:46

Hilft mir leider alles nicht weiter   ─   maksjuschka 29.03.2021 um 18:56

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Der Definitionsbereich bezieht sich auf die x -Werte , also x aus R ohne 1 , da der Nenner nie 0 werden darf . Der Wertebereich bezieht sich auf die möglichen y Werte und dies ist ganz offensichtlich R \ {-2}
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 5.25K
 

Der Definitionsbereich ist gegben mit allen reellen Zahlen kleiner als 1!   ─   mathejean 29.03.2021 um 20:09

Dieser Wertebereich bezieht sich auf die Ausgangsfunktion f(x) = (1-2x)/ (x-1) .
In der Aufgabe wird der Definitionsbereichja in der Art eingeschränkt , dass x< 1 sein soll, daraus folgt , dass man für den Wertebereich nur den linken Teil von der Asymptote x= 1 betrachten muss, womit sich für den Wertebereich dann R > -2 ergibt .
  ─   markushasenb 30.03.2021 um 07:21

Kommentar schreiben