Mit Hilfe von GeoGebra eine Blüte zeichnen

Aufrufe: 162     Aktiv: 11.04.2024 um 20:20

0


Aufgabenstellung: Konstruieren Sie die blauen Punkte mithilfe von gleichseitigen Dreiecken und färben Sie die Bereiche mithilfe von Ungleichungen. Beschreiben Sie Ihre Vorgehensweise durch eine Abfolge von GeoGebra-Befehlen.

Momentaner stand: Ich kann die blauen Punkte mithilfe von gleichseitigen Dreiecken konstruieren mit hilfe von Einheitswurzeln, auch wenn ich nicht weiß, ob dies der richtige Ansatz ist. Der Einheitskreis erigbt sich durch $x^2 + y^2 \leq 1$

Jedoch ist das färben der Bereiche mithilfe von Ungleichungen mir nicht gelungen :/ würde mich um Hilfe freuen :)
Diese Frage melden
gefragt
inaktiver Nutzer

 

Eine wichtige Info für eine gute Antwort: In welchem Kontext kam dies auf? Also kann ich komplexe Analysis verwenden (du sagtest Einheitswurzeln)?   ─   crystalmath 10.04.2024 um 11:50
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
die anderen Kreis können bei GeoGebra mit (x²-x1)+(y²-y1)<=1 dargestellt werden. x1 und y1 sind die Mittelpunkte.

dann noch jeweils zwei Ungleichungen verknüpfen.
Der Rest ist Fleißarbeit.
Mathematik ist das aber nicht.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 225

 

Kommentar schreiben